C. Rohde +
J. Forster

Cornelia Rohde
Jürgen Forster

24.04. - 22.05.2022

Cornelia Rohde
Jürgen Forster

Die Künstler zeigen einen Gestaltungskosmos, der teils allein, teils in gemeinsamer Atelierarbeit entstanden ist. Serielle Strukturen, rhythmische Grundmuster, vernetzte Linien und visuelle Vibrationen schaffen eine Bildwelt jenseits gegenständlicher Abbildung. Cornelia Rohdes zentrales Anliegen ist die spannungsreiche Interaktion zwischen Linie und Raum in Malerei, Zeichnung und Siebdruck.
Die Bildsprache des Druckgrafikers Jürgen Forster ist bestimmt von Linienmustern, dem Spiel mit Formengittern, Rastern und Farbquadraten. Die in gemeinsamer Arbeit entstandenen zum Teil raumhohen Papierschnitte (Papercuts) greifen die geometrischen Muster der Bilder und Drucke auf und transferieren Formstrukturen in die dritte Dimension.

zur Website Cornelia Rohde

zur Website Jürgen Forster

zur Website Kunstraum 383

Ausstellungsbewerbung

Professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 15. Mai für das darauffolgende Ausstellungsjahr formlos mit einer aussagekräftigen Mappe folgenden Inhalts beim Förderverein Zündorfer Wehrturm bewerben: Beschreibung des künstlerischen Anliegens; abgebildete Werke mit Angaben zu Titel, Entstehungsdatum, Technik und Format; Vita; Konzeptidee und einen ggf. ergänzend USB-Stick; einen adressierten und frankierten Rückumschlag.

Mitglied werden

Pressespiegel

Lokale Medien berichten regelmäßig über die Kunst im Zündorfer Wehrturm. Hier finden Sie eine Auswahl an Berichten vergangener Ausstellungen und Veranstaltungen.
Zum Pressespiegel

Ausstellungsbewerbung

  Professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler können sich bis zum 15. Mai für das darauffolgende Ausstellungsjahr formlos mit einer aussagekräftigen Mappe folgenden Inhalts beim Förderverein Zündorfer Wehrturm bewerben: Beschreibung des künstlerischen Anliegens; abgebildete Werke mit Angaben zu Titel, Entstehungsdatum, Technik und Format; Vita; Konzeptidee und einen ggf. ergänzend USB-Stick; einen adressierten und frankierten Rückumschlag.

  Mitglied werden 

Pressespiegel

Lokale Medien berichten regelmäßig über die Kunst im Zündorfer Wehrturm. Hier finden Sie eine Auswahl an Berichten vergangener Ausstellungen und Veranstaltungen. 
Zum Pressespiegel