Kultur im Turm
Museum Zündorfer Wehrturm
Über den Turm

Der alte, mächtige und wehrhafte Wohnturm ist 20m hoch, seine Seitenmaße betragen 8m außen und 6,60m innen. Er wurde im 12. Jahrhundert aus Säulenbasalt im Stil salisch-staufischer Großbauten errichtet. Im Jahr 1380 wurde der Turm erstmals in einer Heiratsurkunde erwähnt. Somit ist er das älteste profane Gebäude in Porz.


Bis ins 16. Jahrhundert hinein wurde der Turm von „Juncker“-Familien und ihrem Gesinde zu Wohn- und Verteidigungszwecken genutzt. Im 19. Jh. richtete man ihn als Teil einer Hofanlage her, wobei in die östliche Front zum Hof eine Tür gebrochen und der alte Zugang im dritten Stockwerk zugemauert wurde. Der Turm erhielt nach einem Brand ein neues Pyramidendach.

1972 wurden Wehrturm und Herrenhaus (erbaut 1771 von Johann Ignaz Graf von Wolff-Metternich) vom damaligen Besitzer Hans Kleinmanns an die Stadt Porz verkauft. Da die denkmalgeschützten Gebäude im letzten Krieg durch amerikanischen Beschuss stark beschädigt waren, beseitigte man diese Spuren und beschloss im Stadtrat die Herrichtung zum Heimatmuseum.

Als Porz 1975 durch Köln eingemeindet wurde, wechselte die Zuständigkeit für Objekt und Museumsplanung zum Kölnischen Stadtmuseum. Der Architekt Gottfried Böhm wurde mit dem Innenausbau des Turms und des Herrenhauses betraut. 1980 eröffnete das „Kölnische Stadtmuseum – Zündorfer Wehrturm“ seine Pforte mit vielfältigen stadtteilkundlichen Objekten.

Um in finanzschwachen Zeiten den Fortbestand dieser Dependance des Kölnischen Stadtmuseums zu sichern, gründete sich am 1. Juli 1993 der „Förderverein Zündorfer Wehrturm e.V.“. 1999 wurde die kulturhistorische Sammlung gänzlich aufgelöst. Seitdem führt der Förderverein ein Kulturprogramm in eigener Verantwortung durch.


Vorstand des Fördervereins

Vorsitzende:

Antje Winkler-Sueße
Goethestr. 22, 51143 Köln
Telefon: 02203-53645
E-Mail: antje@winkler-suesse.de
www.winkler-suesse.de

Stellvertr. Vorsitzender:
Heinz R. Steinmetz, Dipl.-Ing.
Kinkelsmaarweg 10, 51143 Köln
Telefon: 02203-82331, Fax: -982749
E-Mail: SteinmetzKoeln@gmx.de

Geschäftsführerin:

Heidi Schulte-Carstens
Elsdorfer Gasse 2, 51143 Köln
Telefon: 02203-186980

Schatzmeister:
Karl Blank
Börschgasse 12, 51143 Köln
Telefon 02203-86722


Schriftführerin:
Brunhilde Trierweiler
Hauptstr. 129, 51143 Köln
Telefon: 02203-84572